Wetter-Frage

Fragen, die modellunabhängig sind oder zu Modellen, die kein eigenes Forum haben, kommen hier rein.

Moderatoren: WratH#, Honda-X Team

Xr Baumi
Führerscheinneuling
Beiträge: 65
Registriert: 23.08.2011, 13:12
Wohnort: Meitingen

Wetter-Frage

Beitragvon Xr Baumi » 13.11.2011, 21:39

Servus kurze Frage:

Also muss mit meiner Xr durch den Winter kommen Sprich bei jeder Wetterlage.
:a010
Gibt´s irgendwie Winterreifen für die Xr?
Bzw habt ihr irgendwelche Tipps um besser durch den Winter zu kommen?
Wie steh ich mit den Ori Reifen bei em Unfall da?

Benutzeravatar
gussner
Enduromeister
Beiträge: 562
Registriert: 08.07.2008, 14:31

Re: Wetter-Frage

Beitragvon gussner » 14.11.2011, 22:19

Also ich hatte mit der XR125L 2 Winter, der zweite war verdammt hart... sogar bei -20°C hat sie geschnurrt.
Im ersten Winter hatte ich noch nicht sooooo viel Fahrtechnik und da ist sie geschätzt 5 Mal in 4-Monaten weggerutscht, fällt dann halt hin und wenn was passiert dann is der Spiegel oder n Blinker oder n Hebel kaputt... Bei mir war nie was im Winter kaputt...
Im Zweiten Winter ist sie dann nur 2 mal weggerutscht aber das war am gleichen Tag bei den -20°C da war einfach 0,000 halt ...
Aber da war auch nix kaputt...
Man kann sich statt dem Gepäckträger eine Art sturzbügel dranschrauben, muss man aber selber bauen, glaube der red-rider hatte sowas...
ebenso kann man das dnek ich vorne auch irgendwo am motor machen wobei da sowieso nix in mitleidenschaft gezogen wird... Lenker/hebel wird schwer zu schützen...

Viel erfolg! Kauf dir dicke Klamotten und vorallem HANDSCHUHE die bequem und warm sind, hilft sehr zur kontorlle!

Benutzeravatar
gussner
Enduromeister
Beiträge: 562
Registriert: 08.07.2008, 14:31

Re: Wetter-Frage

Beitragvon gussner » 14.11.2011, 22:20

Thema Winterreifen:
Für die XR sind ja die Pirelli MT60 vorgeschrieben und obs da welche für den winter gibt würd ich evtl mal googln an deiner stelle aber bringen tut das von der funktion auch wenig denk ich...

Atze
Forums Gott
Beiträge: 2126
Registriert: 18.02.2008, 22:38
Wohnort: niederbayern x)
Kontaktdaten:

Re: Wetter-Fragek

Beitragvon Atze » 14.11.2011, 23:15

hi,

die mt 60 sind e m+s reifen! d.h. rechtlich darfst du fahren! bin auch immer im Winter gefahren auch bei 20 cm schnee :D da darf aber dann nix passiern sonst biste im arsch :D
k
ansonsten helfen nur spikes;)

mfg
xr125l baujahr 2007
xr600r baujahr 1987

Benutzeravatar
WratH#
Administrator
Administrator
Beiträge: 2363
Registriert: 08.01.2008, 19:07
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: Wetter-Frage

Beitragvon WratH# » 15.11.2011, 20:08

Spikes helfen aber auch nur, wenn NICHT geräumt und gestreut ist, weil wenn doch, biste auch im Arsch.... Also wie Gussner schon sagte, du kannst dich nicht wirklich davor schützen dich hinzulegen. Es gibt Sturzpads für alle möglichen Motorräder, für die XR denke ich zwar nicht, wird aber bestimmt Modelle geben, bei denen die ähnlich dran gemacht werden, oder du baselst dir einfach selber was, was auch deinen Geldbeutel entlasten würde, weil die Sturzpads sind auch nicht die billigsten. Auch für die Lenkerenden gibts Sturzpads, jedoch bin ich mir nicht sicher, ob beim Lenker nicht die Gefahr höher ist, dass er verbiegt. Das sind aber halt alles nur Moppetschutzmaßnahmen und nicht Menschschutzmaßnahmen. ,)
Wenn du also noch keine top Schutzkleidung hast, ists jetzt spätestens Zeit Geld zu investieren! :)
Kannst dir ja auch noch einen Handwärmer in den Lenker basteln. :D
Wer in der Kurve nicht bremst ist auf der Geraden zu langsam!
Bild

Xr Baumi
Führerscheinneuling
Beiträge: 65
Registriert: 23.08.2011, 13:12
Wohnort: Meitingen

Re: Wetter-Frage

Beitragvon Xr Baumi » 15.11.2011, 21:42

Jo also son Bügel aufm Gepäckträger is der dann irgendwie Rechtswidrig wen ich schon über den winter meinen Karren komplett zurückbau arrow weg drossel rein und so dann will ich nicht den führerschein wegen so em schmarn verlierern^^

ja gut lenker wollt ich im Frühjahr sowieso austauschen und spiegel tu ich die Guten weg und den alten ori wieder hin wenn der im A. Ist is es ja wurst-



Öhm wie habt ihr das gemeint mit"Wenn was passiert bist dran"

Also schutzkleidung hab ich eigentlich schon alles was man haben kann^^ :a0115

Atze
Forums Gott
Beiträge: 2126
Registriert: 18.02.2008, 22:38
Wohnort: niederbayern x)
Kontaktdaten:

Re: Wsetter-Frage

Beitragvon Atze » 15.11.2011, 23:11

ich bin mal gefahren bei 10-20 cm schnee! und da sind keine 10 cm dazu gelogen!

so fährst dahin hinter dir lastwagen :D und nun mussd du links abbiegen...wennsd dich legt daaaaaaaaaaaaaaaaannn könnte es böse enden;)

ich sag mal so, wenn du nen geübter fahrer bist gehts ohne werfen auch!

mfg
xr125l baujahr 2007
xr600r baujahr 1987

Benutzeravatar
WratH#
Administrator
Administrator
Beiträge: 2363
Registriert: 08.01.2008, 19:07
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: Wetter-Frage

Beitragvon WratH# » 16.11.2011, 11:55

XR Baumi hat geschrieben:Öhm wie habt ihr das gemeint mit"Wenn was passiert bist dran"


Dass du, sobald du irgendeine Bewegung machst, die deinen Geradeauslauf behindert, ins schlittern geraten kannst, wie das endet ist natürlich immer so eine Sache... solange du hinten weg rutschst geht das ganze noch, vorne wirds etwas... unentspannter.
Und wegen dem umgewandelten Gepäckträger wird dir schon nicht dein Lappen abgenommen....
Wer in der Kurve nicht bremst ist auf der Geraden zu langsam!
Bild

Benutzeravatar
gussner
Enduromeister
Beiträge: 562
Registriert: 08.07.2008, 14:31

Re: Wetter-Frage

Beitragvon gussner » 17.11.2011, 17:48

Wichtig ist das keine Teile abstehen / Spitze ecken vorhanden sind!! Das könnte dann ärger geben aber sonst passiert da nix...

Bau alles auf Sicher um und fall nicht hin dann kannste zufrieden sein :00000436

Xr Baumi
Führerscheinneuling
Beiträge: 65
Registriert: 23.08.2011, 13:12
Wohnort: Meitingen

Re: Wetter-Frage

Beitragvon Xr Baumi » 20.11.2011, 14:46

Meint ihr es Würde Helfen wenn man ein 50er Rohr nimmt des zu em 4"Eck" Biegt und dann hintendrauf spaxt oder sowas?

Atze
Forums Gott
Beiträge: 2126
Registriert: 18.02.2008, 22:38
Wohnort: niederbayern x)
Kontaktdaten:

Re: Wetter-Frage

Beitragvon Atze » 20.11.2011, 23:06

ne

fahr einfach so weiter
xr125l baujahr 2007
xr600r baujahr 1987

Benutzeravatar
WratH#
Administrator
Administrator
Beiträge: 2363
Registriert: 08.01.2008, 19:07
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: Wetter-Frage

Beitragvon WratH# » 21.11.2011, 11:02

Mach dir halt einfach wieder den Gepäckträger drauf... ist ja nicht für die Ewigkeit.
Wer in der Kurve nicht bremst ist auf der Geraden zu langsam!
Bild

Xr Baumi
Führerscheinneuling
Beiträge: 65
Registriert: 23.08.2011, 13:12
Wohnort: Meitingen

Re: Wetter-Frage

Beitragvon Xr Baumi » 22.11.2011, 17:36

Gepäckträger ist schon seit Oktober drauf wegen Topcase für Berufsschule

Benutzeravatar
WratH#
Administrator
Administrator
Beiträge: 2363
Registriert: 08.01.2008, 19:07
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: Wetter-Frage

Beitragvon WratH# » 22.11.2011, 18:17

Habe das Thema mal verschoben... hier passt es besser hin.
Wer in der Kurve nicht bremst ist auf der Geraden zu langsam!
Bild


Zurück zu „Allgemeine Motorradfragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast