Honda FMX: Klackern im Motor beim Gasgeben

Alles zu euren Big Bikes

Moderatoren: WratH#, Honda-X Team

Benutzeravatar
Tr!pl3Dud3
Naturschutzgebiet-Ignorierer
Beiträge: 436
Registriert: 12.12.2005, 21:00
Wohnort: nähe Berlin
Kontaktdaten:

Honda FMX: Klackern im Motor beim Gasgeben

Beitragvon Tr!pl3Dud3 » 27.05.2009, 18:00

Seit ein paar Kilometern klackert es stärker als normal ausm Motor bei meiner FMX. Und das nur wenn ich Gas gebe. Beim Gas wegnehmen und wenn sie im Schiebebetrieb ist macht sie keine "unnormalen" Geräusche. Da das Klackern aus Richtung Ventiltrieb kommt, wollte ich jetzt mal die Ventile einstellen... Was könnte denn das noch sein, wenn das Ventile einstellen nix bringt? Steuerkettenspanner vielleicht?

Muss ich beim Ventile einstellen auf noch was achten außer aufs DeKo-Ventil und das alle Ventile beweglich sind?
[spoil]Wer später bremst ist länger schnell...[/spoil]

Mein PC

Fernsehsendungen aufnehmen

Benutzeravatar
Korp
Administrator
Administrator
Beiträge: 2106
Registriert: 28.10.2005, 12:26
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Beitragvon Korp » 27.05.2009, 18:02

Ist das Klackern gleich Laut im Stand und Fahrt ?
Und aus dem Chaos sprach eine Stimme: 'lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen'. Und ich lächelte und ich war froh - und es kam schlimmer ...

Benutzeravatar
Tr!pl3Dud3
Naturschutzgebiet-Ignorierer
Beiträge: 436
Registriert: 12.12.2005, 21:00
Wohnort: nähe Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon Tr!pl3Dud3 » 27.05.2009, 18:04

ja, ist gleich laut. Wenn sie warm ist wirds meiner meinung nach lauter.
[spoil]Wer später bremst ist länger schnell...[/spoil]



Mein PC



Fernsehsendungen aufnehmen

Benutzeravatar
Holon
*Mr. Hausfrauenenduro*
Beiträge: 1903
Registriert: 04.11.2005, 18:52
Wohnort: Wildeshausen, bei Oldenburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Holon » 27.05.2009, 19:18

vlt auch autodeko im arsch.
real engines have valves
94´ XR 600 hardenduro ::: 08´ Hornet 600 ABS

Benutzeravatar
Tr!pl3Dud3
Naturschutzgebiet-Ignorierer
Beiträge: 436
Registriert: 12.12.2005, 21:00
Wohnort: nähe Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon Tr!pl3Dud3 » 28.05.2009, 19:30

hab jetz ma ventile penibel auf die handbuchangaben eingestellt. klackern is weniger geworden^^ aber net weg...
mit großer wahrscheinlichkeit nach zuhilfenahme von stethoskop schraubenzieher ist es die AutoDeKo. das hat auch beim manuellem durchdrehen vom Motor schon ziemlich laut geklackt... seltsam ist nur das es mal laut mal leise ist wenn sie im leerlauf ist...

PS: könnt mir einer mal die Seiten fürs Ventile einstellen von nem anderen RFVC-Motor scannen und hier reinstellen? Vllt hab ich auch die ganze zeit was falsch gemacht beim Deko-Ventil und das Ventilspiel dort is zu groß...
[spoil]Wer später bremst ist länger schnell...[/spoil]



Mein PC



Fernsehsendungen aufnehmen


Zurück zu „Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast