4 Takt Cross

Alles zu euren Big Bikes

Moderatoren: WratH#, Honda-X Team

Benutzeravatar
MV
Mod i.R.
Beiträge: 3217
Registriert: 03.11.2005, 18:17

Beitragvon MV » 04.04.2006, 00:33

Also bei ner CR125 hab ich das nicht... aber eigentlich auch egal, denn am meisten hast du zu tun das Vorderrad unten zubehalten. Da haste als Anfänger schon nach ner kleinen Runde überreizte Unterarme. Also schwellen extrem an und die Muskeln verseifen sich. Ich dachte schon fast die platzen. ^^

Benutzeravatar
graf tony
Der Foto-Graf
Beiträge: 691
Registriert: 14.12.2005, 00:05

Beitragvon graf tony » 04.04.2006, 00:50

ach könnt' ich doch nur mit ner crf450 auf der strasse rumdüsen... das wäre zwar völlig übertrieben und teuer, aber geil wärs ^^
>>cyber-obdachlos<<
XLR 125 '98
XR650R '01

"Am Ende, alles in allem, kommste da auf gute 300ccm ( Der Vergaser bringt bestimmt am meisten ccm !)"

Benutzeravatar
4-TAKTpower
Führerscheinneuling
Beiträge: 62
Registriert: 05.01.2006, 19:21
Wohnort: Stetten
Kontaktdaten:

Beitragvon 4-TAKTpower » 04.04.2006, 18:44

Auch wenn 250er 2 Takter extrem viel Power haben würde mir das ehrlich gesagt nix ausmachen. Ich will jetzt nicht angeben oder so aber ich wundere mich echt wie ihr hier alle über die 250er 2 Takter redet?
Ich möchte euch jetzt nicht beleidigen oder so aber viele hier wollen später mal ne 1000er Rennsemmel fahren mit über 100 PS oder ne 450er oder 650er Enduro bzw. Sumo die offen auch mehr als 50 oder 60 PS haben, und dann habt ihr so nen Respekt (Angst?!) vor ner 250er 2 Takt Cross???
Ihr müsst das Motorrad fahren, nicht das Motorrad euch!!! Also habt keine Angst davor und seht die Kiste wie jedes andere Zweirad auch!!!

mfg
4-TAKTpower

PS: Bitte kommt jetzt nicht mit den Kommentaren: du weisst ja nicht mal wie sowas abgeht usw.
Zuletzt geändert von 4-TAKTpower am 04.04.2006, 19:02, insgesamt 1-mal geändert.
[font=Trebuchet MS]Erst wenn die letzte Gitarre zerschlagen,
der letzte Bass zu Pflugscharen und
das letzte Schlagzeug zu Wäschetrommeln verarbeitet wurde,
werdet Ihr merken, dass man RAP und HIP HOP nicht hören kann!
[/font]

Benutzeravatar
76
Super Moderator
Super Moderator
Beiträge: 5050
Registriert: 03.11.2005, 19:20

Beitragvon 76 » 04.04.2006, 18:48

du weisst ja nicht mal wie sowas abgeht

Wenne damit nur so rumgurken willst geht es sicher...

Nur viele setzen Hubraum/Leistung=Prestige und meinen viel hilft viel
Bild

Benutzeravatar
MV
Mod i.R.
Beiträge: 3217
Registriert: 03.11.2005, 18:17

Beitragvon MV » 04.04.2006, 19:12

du weisst ja nicht mal wie sowas abgeht

Dito.
Ganz schöne Schwätzerei... ob ich nun auf der Autobahn oder auf der Strecke mit 50PS fahr macht ja wohl nen riesen Unterschied! Auf der Geraden mal am Gashan drehen und denken man wäre jetzt der King, weil man 50PS bändigt...
Wenn du mal mit ner moderneren 125ccm 2-T auf ner richtigen Strecke unterwegs warst können wir weiter reden!
Schonmal mehr als 12.1PS gefahren? ^^

Benutzeravatar
4-TAKTpower
Führerscheinneuling
Beiträge: 62
Registriert: 05.01.2006, 19:21
Wohnort: Stetten
Kontaktdaten:

Beitragvon 4-TAKTpower » 04.04.2006, 19:19

Ja klar, das "größte" Moped das ich gefahren bin war ne Suzuki DR 650. Aber wie gesagt, ich möchte euch jetzt nicht beleidigen oder irgendwie schwäten aber das is nun mal meine Meinung und dazu steh ich!
Ich finds halt Scheiße wenn jeder immer nur über PS redet uns wenns dann darauf ankommt....

Also ich halt mein Mund Peace!!!
[font=Trebuchet MS]Erst wenn die letzte Gitarre zerschlagen,
der letzte Bass zu Pflugscharen und
das letzte Schlagzeug zu Wäschetrommeln verarbeitet wurde,
werdet Ihr merken, dass man RAP und HIP HOP nicht hören kann!
[/font]

Benutzeravatar
MV
Mod i.R.
Beiträge: 3217
Registriert: 03.11.2005, 18:17

Beitragvon MV » 04.04.2006, 19:36

Omg... es geht hier um Crossen und nicht darum das du mit ner DR650 irgendwelche Waldwege oder was weiß ich gefahren bisst. Nurmal z.B. ne CR125 zieht ne FMX 650 (34PS) mal ganz locker ab!
Bei solchen Leuten würde ich mir mal wünschen das sie ne Runder mit ner 125er Cross auf der Strecke drehen bovor sie so die Klappe aufreisen...
Ich wette du bist noch NIE auf ner richtigen Strecke mit irgendeiner Cross unterwegs gewesen.
Achja und ne DR wiegt ne Tonne gegen ner Cross...

Benutzeravatar
Korp
Administrator
Administrator
Beiträge: 2106
Registriert: 28.10.2005, 12:26
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Beitragvon Korp » 04.04.2006, 19:38

zur 250er ich bin ne zeit lang bei uns in der Cross kuhle ne alte 250 KTm gefahren. Die hatte auch dicke ihre 50PS. Nach ner Stunde fahren bis du fertig im richtigen gelände.

MAn muss wie gesagt unterscheiden zwischen richtigem gelände und Wald und WIesen fahren.

edit gewicht Betankt unter 100kg ohne Fahrer ;)

die 250 macht schon spass. Testweise habe ich auch ne runde auf ner cr125 gedreht die reicht mehr als. bzw man kommt besser über die strecke da sie nicht gleich so abgeht wie die 250.
Und aus dem Chaos sprach eine Stimme: 'lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen'. Und ich lächelte und ich war froh - und es kam schlimmer ...

Benutzeravatar
graf tony
Der Foto-Graf
Beiträge: 691
Registriert: 14.12.2005, 00:05

Beitragvon graf tony » 04.04.2006, 20:09

Naja, wir raten dir nur von ner 250er ab, wenn du ernsthaft crossen gehen willst.

MV hat geschrieben:
du weisst ja nicht mal wie sowas abgeht

Dito.
Ganz schöne Schwätzerei... ob ich nun auf der Autobahn oder auf der Strecke mit 50PS fahr macht ja wohl nen riesen Unterschied! Auf der Geraden mal am Gashan drehen und denken man wäre jetzt der King, weil man 50PS bändigt...
Wenn du mal mit ner moderneren 125ccm 2-T auf ner richtigen Strecke unterwegs warst können wir weiter reden!
Schonmal mehr als 12.1PS gefahren? ^^


dito. habe schon mehr als einmal typen getroffen haben, die angegeben haben, schon mit 14 mit ner 750er gefahren zu sein etc.
Aber auf der geraden Strecke am Gashahn zu drehen, ist einfach nicht dasselbe.

Ãœbrigens: Wer viel Gas gibt, muss auch viel bremsen können :D

Korp hat geschrieben:gewicht Betankt unter 100kg ohne Fahrer ;)


*lechz*
>>cyber-obdachlos<<

XLR 125 '98

XR650R '01



"Am Ende, alles in allem, kommste da auf gute 300ccm ( Der Vergaser bringt bestimmt am meisten ccm !)"

Benutzeravatar
~GhoSt~
*Schwurmensch*
Beiträge: 1167
Registriert: 12.12.2005, 19:34
Wohnort: Bayern wo sonst?!
Kontaktdaten:

Beitragvon ~GhoSt~ » 04.04.2006, 21:04

Du sollst gemeinsam mit dem Motorrad fahren^^

Kenn doch das Sprichwort^^

Naja ne 250er kannste bei 120 Km auftanken, z.B ne KTM 250 hat so 8,5 Liter Tankinhalt, so 6-8 Liter Verbrauch nach Fahrweise, kommste nie über 150 Km Reichweite O_o nur um mal so anzugeben das man sowas geiles fährt, wär mir zu teuer. So mal am Wochenende, mal übern Acker, Wald, Wieso oder direkt im Wald, jo wäre was feines, aber auch ohne Zulassung, weils dann auch ein Krampf ist sowas anzumelden...
Honda-> Höllischer Orgasmus Nach Dem Anlassen!!!

Benutzeravatar
MV
Mod i.R.
Beiträge: 3217
Registriert: 03.11.2005, 18:17

Beitragvon MV » 04.04.2006, 21:08

z.B ne KTM 250 hat so 8,5 Liter Tankinhalt, so 6-8 Liter Verbrauch

Das nenn ich mal ne sparsame KTM... läuft die nur mit Standgas? ^^

Benutzeravatar
76
Super Moderator
Super Moderator
Beiträge: 5050
Registriert: 03.11.2005, 19:20

Beitragvon 76 » 04.04.2006, 21:11

wahrscheinlich war der Fahrer mit mehr Ãœberfordert...
Bild

Benutzeravatar
~GhoSt~
*Schwurmensch*
Beiträge: 1167
Registriert: 12.12.2005, 19:34
Wohnort: Bayern wo sonst?!
Kontaktdaten:

Beitragvon ~GhoSt~ » 04.04.2006, 21:14

ja wieviel braucht die denn dan auf 100 KM :00000120
Honda-> Höllischer Orgasmus Nach Dem Anlassen!!!

LordKugelfisch
*SV-Rider*
Beiträge: 1411
Registriert: 10.12.2005, 21:27

Beitragvon LordKugelfisch » 04.04.2006, 21:14

Ne 1000er Rennsemmel fährt man auch auf der Straße und die wiegt doppelt so viel. Aufm Feldweg is ne 600er auch kein Problem, aber es geht ja um richtigen Motocross, auf so ner Strecke braucht man nicht viel Leistung auch vom Gefühl her. Da kriegt man den Adrenalinkick schon übelst mit ner 40PS maschine. das is auch noch ma was ganz anderes als Endurofahren. Für Endurotouren würd ich mir auch ne 250er kaufen. hat natürlich was geiles so ne leistung unterm arsch zu haben und aufm feldweg und so kannste auch schneller fahren aber wenns um Motocross rennen geht können nur die wirklichen Profis ne 125er ganz ausfahren. Is wie bei den Supersportlern/Superbikes die 600er sind auf ner Rennrunde gerade mal 1 bis maximal 2 sekunden langsamer. fürn anfänger is die 600er viel leichter zu fahren und macht auchn höllen spass. wenn man nich sonderlich schnell fahren will sondern nur so bischen zum spass rumgurken dann kann man ne dickere maschine fahren und sich am Drehmoment vorteil erfreuen aber damit biste am anfänger eher langsamer, klingt komisch ist aber so ;)

Benutzeravatar
MV
Mod i.R.
Beiträge: 3217
Registriert: 03.11.2005, 18:17

Beitragvon MV » 04.04.2006, 21:18

Kein plan so genau... bin noch nie damit gefahren geschweige den Tanken gewesen, aber selbst meine sparsame 250er 4-T Honda braucht bei dauereinsatz so ihre 9l.

Benutzeravatar
~GhoSt~
*Schwurmensch*
Beiträge: 1167
Registriert: 12.12.2005, 19:34
Wohnort: Bayern wo sonst?!
Kontaktdaten:

Beitragvon ~GhoSt~ » 05.04.2006, 19:38

WAS?! 9 Liter bei 4 Takt lol^^ soviel ehrlich?!? Wahnsinn^^

Komisch ne KTM 620 braucht 5 Liter Super auf 100 Km bei 12 Liter Tankinhalt, nur so als vergleich, hab die Zeitschrift Enduro bei mir^^
Honda-> Höllischer Orgasmus Nach Dem Anlassen!!!

LordKugelfisch
*SV-Rider*
Beiträge: 1411
Registriert: 10.12.2005, 21:27

Beitragvon LordKugelfisch » 05.04.2006, 19:50

Naja soo viel sind 9l ja auch nicht, für ne 250er 4T straßenmaschine schon, aber wenn sie etwas älter ist nicht unbedingt, kommt halt auch auf die Fahrweise an. Ich will gar nich wissen was ne Crosser schluckt, zum glück lässt sich das schlecht in l/100km ausdrücken, glück gehabt... ^^ 5l halt ich bischen arg wenig für ne 620, war das reiner landstraßenverbrauch?

Benutzeravatar
graf tony
Der Foto-Graf
Beiträge: 691
Registriert: 14.12.2005, 00:05

Beitragvon graf tony » 05.04.2006, 21:15

~GhoSt~ hat geschrieben:
Komisch ne KTM 620 braucht 5 Liter Super auf 100 Km bei 12 Liter Tankinhalt, nur so als vergleich, hab die Zeitschrift Enduro bei mir^^


und wie wurde das gemessen? immer gleich schnell 40km/h eine gerade strecke gefahren, gedrosselt und magere düse? ich glaube auf die herstellerangabe kann man gut noch 2l drauflegen.
>>cyber-obdachlos<<

XLR 125 '98

XR650R '01



"Am Ende, alles in allem, kommste da auf gute 300ccm ( Der Vergaser bringt bestimmt am meisten ccm !)"

Benutzeravatar
~GhoSt~
*Schwurmensch*
Beiträge: 1167
Registriert: 12.12.2005, 19:34
Wohnort: Bayern wo sonst?!
Kontaktdaten:

Beitragvon ~GhoSt~ » 05.04.2006, 21:30

getestet wurde auf der straße und im gelände. Ist die Enduro Zeitschrift vom 12/04 ENDURO halt.
Honda-> Höllischer Orgasmus Nach Dem Anlassen!!!

Benutzeravatar
Max_Pain
*Weinkenner*
Beiträge: 238
Registriert: 10.12.2005, 20:36
Wohnort: 76744 Vollmersweiler
Kontaktdaten:

Beitragvon Max_Pain » 06.04.2006, 16:15

mein gott is dieser offroadjunk ein schwätzer....ohne scheiß wenn cih so leute immer reden hör auch in eht frag ich mcih manchma wo da der gesunde menschenverstand bleibt

merk dir eines.....es gibt leute die mehr erfahrung haben wie ud die sich besser auskennen wie du und besser fahren können wie du!
Wir haben Respekt vor 250 2-taktetetn ccm weil das was anderes is die auf der strecke zu bewegen als auf nem stunknromalen feldweg auch wenn dus net glaubst, da is keine ebene strecke wos mit einmal am gashah drehen getan is ......net umsonst trainieren professionelle fahrer täglich an ihrer fitness um damit zurechzukommen..

aber jeder muss seine erfahrungen selbst machen und wenn du der mutige fahrer bist dann hol dir ne 250er un gut is.
aber wunder dich net wenn de net mit zurechkommst.

ich werd nix mehr dazu sagen weil mir sowas einfach auf en senkel geht


Zurück zu „Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast