Honda xlr 125r nachheckumbau

Moderatoren: WratH#, Honda-X Team

XLR 125
*Halber Held*
Beiträge: 385
Registriert: 24.06.2009, 19:36
Wohnort: Aschfeld

Re: Honda xlr 125r nachheckumbau

Beitragvon XLR 125 » 21.06.2010, 11:55

So mein Juwel hats jetzt bei 7000km auch erwischt. mir is hinten rechts einer mit 60 km/h reingeknallt schräg. :00000711
Auspuff is nach innen gebogen bisschen heckrahmen hat nix blinker verreckt spiegel lampenmaske licht vorne vielleicht. Tank ne große Beule jo un nohc so kratzer an der ganzen verkleidung. So wies aussieht bekom ich alles bezahlt. Wird dann mit gebrauchtteilen wieder gerichtet. :8
mfg

Skippy
Fahrradfahrer
Beiträge: 28
Registriert: 06.06.2010, 17:06

Re: Honda xlr 125r nachheckumbau

Beitragvon Skippy » 21.06.2010, 21:43

Ach Du heilige na hauptsache deine haxen sind
heil geblieben?!
Ich sach immer Blech kann man wieder richten
aber wenns an die eigene gesundheut geht.

Aber würd trotzdem ma versuchen auf schmerzensgeld
zu gehen sofern der andere schuld war.

MfG

Benutzeravatar
WratH#
Administrator
Administrator
Beiträge: 2363
Registriert: 08.01.2008, 19:07
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: Honda xlr 125r nachheckumbau

Beitragvon WratH# » 21.06.2010, 22:38

So wie ichs verstanden habe hat er keine Schuld :)
Aber muss Atze beipflichten, man kann Moppets nachkaufen, Knochen nur bedingt...
Bau das Teil wieder schick und gut ist :)
Allerdings finde ich es komisch, dass wenn er mit 60 hinten in die Seite gefahren ist der Rahmen nichts abbekommen hat? Weil 60 ist schon verdammt schnell...
Wer in der Kurve nicht bremst ist auf der Geraden zu langsam!
Bild

Benutzeravatar
BlAcK_xR-rIdEr
*Halber Held*
Beiträge: 2203
Registriert: 31.07.2007, 12:46

Re: Honda xlr 125r nachheckumbau

Beitragvon BlAcK_xR-rIdEr » 21.06.2010, 22:48

Der junge Mann da über dir Wrath heißt aber nicht Atze^^
XR 650R
Bild

XLR 125
*Halber Held*
Beiträge: 385
Registriert: 24.06.2009, 19:36
Wohnort: Aschfeld

Re: Honda xlr 125r nachheckumbau

Beitragvon XLR 125 » 21.06.2010, 23:02

Also alle Haxen und sonst was auch immr an mir dran is sind noch ganz. Ich hab zwar ne ordentliche Flug einalge hingelegt aber nuja^^. Bin anscheinend dafür gemacht^.
Naja des mit dem Rahmen wundert mich schon. Mein pa sein einer kumpel fährt motocross und der hat gmeint das bei enduro eig fast nie was am Rahmen is weil die dafür scho ausgelegt sin. Also jetzt nich für unfälle bauen :00000720 . sondeern für sprünge und stürze die ja im gelände net ausbleiben. Ja mopped is heut geschätzt worden isn wirtschaflicher totalschaden.
Ma gucken was ich jetzt mach. Werd des warscheins mit gebrauchts teilen wieder aufbauen.
mfg

Benutzeravatar
76
Super Moderator
Super Moderator
Beiträge: 5050
Registriert: 03.11.2005, 19:20

Re: Honda xlr 125r nachheckumbau

Beitragvon 76 » 22.06.2010, 08:59

rechne nach gutachten ab und flick die karre dann mit gebrauchtteilen. da sollte am ende noch was geld hängen bleiben.
Bild

XLR 125
*Halber Held*
Beiträge: 385
Registriert: 24.06.2009, 19:36
Wohnort: Aschfeld

Re: Honda xlr 125r nachheckumbau

Beitragvon XLR 125 » 22.06.2010, 10:42

Genauso wollt ich des machen 76 :00000436

jazz
Fahrradfahrer
Beiträge: 26
Registriert: 14.07.2010, 17:07

Re: Honda xlr 125r nachheckumbau

Beitragvon jazz » 20.07.2010, 08:45

Hey...die xlr gefällt mir

was für teile hast du für den heckumbau benutzt???
ist das so zugelassen??^^
XLR125 baujahr 1999

XLR 125
*Halber Held*
Beiträge: 385
Registriert: 24.06.2009, 19:36
Wohnort: Aschfeld

Re: Honda xlr 125r nachheckumbau

Beitragvon XLR 125 » 20.07.2010, 12:49

hi jazz
ich hab ne cr coti genommen und ein enduro rücklich von motocross shop oder so musst mal weiter oben schauen da steht alles.
Koti hab ich gekürzt und musst bisschen hindrücken dann löcher bohren un fest schrauben. Also ob des erlaubt is kp des rücklich hat e nummer also is des erlaubt der koti weis ich nicht. Mir sin schon paar mal bullen hinterher gefahren ham mich net angehalten. Die wissen warscheins garnet wies ori aussieht hier im Umkreis von 100km fahren vielleicht 5 xlr´s wenns hoch kommt.
mfg

jazz
Fahrradfahrer
Beiträge: 26
Registriert: 14.07.2010, 17:07

Re: Honda xlr 125r nachheckumbau

Beitragvon jazz » 20.07.2010, 13:39

ok dankeschöön...wenn ich zeit hab bau ich mein heck auch so um :00000436
XLR125 baujahr 1999

Heideschrauber
Anfänger
Beiträge: 1
Registriert: 22.12.2013, 16:05

Re: Honda xlr 125r nachheckumbau

Beitragvon Heideschrauber » 14.01.2014, 11:21

Hallo,
dass neue Heck sieht toll aus.
Kannst du mir mitteilen, welches Heckteil du verbaut hast?
Ist es das von Polisport?

Mfg
Ralf

Benutzeravatar
WratH#
Administrator
Administrator
Beiträge: 2363
Registriert: 08.01.2008, 19:07
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: Honda xlr 125r nachheckumbau

Beitragvon WratH# » 11.05.2014, 12:52

Hallo Ralph,

ich hoffe diese Antwort kommt nicht viel zu spät.
Es war kein Heck von Polisport, sondern ein Heck einer Honda CR, das an die XR geschustert wurde.

Grüße
Wer in der Kurve nicht bremst ist auf der Geraden zu langsam!
Bild


Zurück zu „Eure XLR´s“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast